Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gentechnik & Patente: Populationszucht statt Genome Editing

April 14 @ 19:00 - 21:00

19 Uhr, Online, im Rahmen der agrarpolitischen Fortbildungsreihe

Referent:innen: Annemarie Volling (Netzwerk gentechnikfreie Land- und Lebensmittelwirtschaft), Carl Vollenweider (Mitarbeiter der Forschung & Züchtung Dottenfelderhof)

Mittels neuer Gentechnik-Verfahren wie CRISPR/Cas sollen in relativ kurzer Zeit Pflanzen entwickelt werden können, die an die Herausforderungen einer Landwirtschaft in Zeiten des Klimawandels angepasst sind. Wir werfen einen kritischen Blick auf dieses Versprechen und stellen ihm die Vorteile klassischer Kreuzungszüchtung gegenüber. Dabei werden wir biologische und genetische Faktoren betrachten und die jeweiligen Folgen für Bäuer:innen und Gesellschaft aufzeigen.

Details

Datum:
April 14
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.abl-ev.de/initiativen/fortbildungsreihe/

Veranstalter

ABL e.V.

Veranstaltungsort

online
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Weitere Termine- und Veranstaltungshinweise

Agrarwende-Kalender von Aktion Agrar – Landwende jetzt e.V.

Kalender des Bundesnetzwerk Solidarische Landwirtschaft e.V. https://www.solidarische-landwirtschaft.org/aktuelles/termine

Kalender des Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie Sachsen https://www.lfulg.sachsen.de/veranstaltungen.html

Terminhinweise bei AgargKoordination – Forum für internationale Agrarpolitik e.V. https://www.agrarkoordination.de/start/

Kalender des Nyéléni-Netzwerkes https://tockify.com/nyeleni/pinboard

Bundesweiter Terminkalender der Deutschen Vernetzungsstelle Ländliche Räume – DVS https://www.netzwerk-laendlicher-raum.de/service/termine/

Kalender des CSX-Netzwerks https://gemeinschaftsgetragen.de/veranstaltungen/