Der Allmende Taucha e.V.

Wir sind ein frisch gegründeter gemeinnütziger Verein mit dem Ziel lokale Wertschöpfungsketten, Ernährungssouveränität, Partizipation an Produktionsprozessen und insbesondere die solidarische Landwirtschaft in die breite nordsächsische & Leipziger Öffentlichkeit zu rücken. Wir denken damit langfristig die Teilnahme der Menschen an gesellschaftlichen, sowie (agrar-)politischen Prozessen zu fördern und die Verfügbarkeit von regionalen Lebensmitteln zu erleichtern. Wir sehen dies als einen wichtigen Ansatz den nachfolgenden Generationen ein intaktes ökologisches und soziales Gefüge zu hinterlassen.

Der Zweck wird insbesondere verwirklicht durch folgende Handlungsansätze:

    1. Förderung gemeinschaftlicher Selbstversorgung und selbst organisierter, gesunder Ernährung im Sinne einer solidarischen, emanzipatorischen und auf sozialer Gleichheit beruhenden Werthaltung
    2. Etablierung von Bildungsprojekten und gemeinschaftsbildenden Veranstaltungen, welche Wissen über ökologische und partizipative Formen der Landbewirtschaftung vermitteln.
    3. Vernetzung und Wissensaustausch mit anderen Organisationen gleicher oder ähnlicher Zielsetzung
    4. Kooperation mit ökologisch und nachhaltig arbeitenden regionalen Betrieben der umwelt- und ressourcenschonenden Landwirtschaft sowie artgerechter Tierhaltung; Näheres hierzu ist in Kooperationsverträgen zu regeln, die den Grundsätzen der Solidarischen Landwirtschaft entsprechen müssen.
    5. Förderung von Projekten zur Stärkung von Frauen in der Landwirtschaft und im ländlichen Raum
    6. Umsetzung von Projekten mit dem Fokus auf dem internationalen Austausch und interkultureller Begegnung.