Öffentlichkeitsarbeit

Allgemein

Menschen aller Einkommensschichten und Altersgruppen, in der Stadt, ebenso wie auf dem Land haben bei dem Thema Ernährung die gleichen Schwierigkeiten. Sie stehen in vielen Fällen vor folgenden Problemen:

  • ungesunde Konsumgewohnheiten
  • Industrialisierte Produktionsbedingungen
  • Mangelnde Partizipation

und haben Angst vor Veränderung durch Klimawandel und internationale Konflikte.

Wir denken selbstorganisierte Verbrauchergemeinschaften, welche sich rund um lokale Betriebe bilden, bieten eine mögliche Antwort auf die oben genannten Probleme. Obwohl das Potential groß ist, befindet sich dieser Ansatz jedoch gerade noch in einer Nische. Durch Kampagnenarbeit, digitale Medien, Infostände und regionale Veranstaltungen möchten wir diese Idee in eine breite Öffentlichkeit tragen. Ein wichtiges Ziel ist es möglichst viele Menschen in so genannten “Lebensmittelpunkten” bzw. “partizipativen Verteilstationen” zu vernetzen. Hier finden Sie hierzu weitere Informationen.

Veranstaltungen

Diese finden Sie im Menü unter dem Punkt “Veranstaltungen.

Infostände

Vom 29.11. bis 1.12.2019 hatten wir unseren ersten Auftritt auf dem Tauchaer Weihnachtsmarkt. Weitere folgen im Frühjahr zum Beispiel auf dem Frühlings,- und Genussmarkt in Delitzsch.

Menü schließen