Auf der Suche für’s Regionalregal
Regionalregal in Taucha Stand Dezember 2020

Auf der Suche für’s Regionalregal

Welche Lebensmittel werden im Delitzscher Land produziert und können direkt bezogen werden?

Mit dieser Frage beschäftigen wir uns aktuell nochmal intensiv. Neben den Projekten der Solidarischen Landwirtschaft (SoLaWi) gibt es weitere Gemüsebaubetriebe, die ihre Produkte direkt vermarkten und so für Frisches auf dem Teller sorgen. Einen Überblick zu den SoLaWi-Betrieben haben wir hier  erstellt.

Das Verbraucher*Innen-Portal REGIONALES.SACHSEN des Sächsischen Staatsministeriums für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft   und die Broschüre So schmeckt Sachsen versucht ebenfalls einen Überblick zu direkt-vermarktdenden Betriebe und Lebensmittelproduzent*innen aus der Region zu geben.

 

Regionalregal in Taucha

Aktuell sind wir dabei in unseren Räumlichkeiten ein Regal einzurichten in dem wir verschiedene Produkte und mögliche Bezugsquellen präsentieren wollen. Bisher stehen dort Apfelsaft und Apfelchips vom Obsthof Wöllmen aus Jesewitz sowie Weizen- und Dinkelmehl von Saat-Gut Plaußig Voges KG. Letztere bewirtschaften allerdings vorwiegend Flächen im Verwaltungsgebiet der Stadt Leipzig.

Wir hoffen, dass noch einige Produkte dazu kommen und freuen uns über Tipps und Anregungen an info@allmendeverein.de.

 

Wochenmärkte

Viele direkt-vermarktenden Lebensmittelproduzent*innen nutzen Wochenmärkte als Gelegenheit ihre Produkte zu verkaufen.

In Taucha findet der Wochenmarkt auf dem Marktplatz jeweils mittwochs von 8.00 bis 17.00Uhr statt.

In Schkeuditz findet der Wochenmarkt mittwochs statt.

In Delitzsch findet der Wochenmarkt donnerstags 8:00 bis 14:Uhr statt.

 

Lammfleisch von der Schafzucht Wolf

Vor paar Wochen hat uns André Wolf einen Besuch abgestattet. Er bewirtschaftet mit seinen Schafen auch unter anderem einige Gründüngungsflächen der SoLaWi-Betriebe. Wer Interesse an Schafsfleisch und Wolle hat kann sich unter parthelamm@posteo.de melden.

Grüße vom Allmende Taucha e.V.

 
 
Das Förderlogo zeigt eine Europa-Flagge, sowie die Buchstaben EPLR und das Logo des Förderprogramms LEADER.
Ziel ist es die lokale, gemeinschaftliche Grundversorgung, ökologisches Bewusstsein und die Partizipation an Produktionsprozessen zu fördern und somit langfristig in der Region Delitzscher Land zu verwurzeln.
Menü schließen